• Hallo RC- Freaks

    Herzlich Willkommen auf Timos RC-Blog!

     

    Hallo alle zusammen. Ich bin Timo – ein RC Enthusiast aus Leidenschaft. Seit Jahren beschäftige ich mich mit ferngesteuerten Applikationen und Modellbau. Dieses Blog wird von mir deshalb gepflegt, um endlich auch Dritte an den Tipps und Tricks teilhaben zu lassen, die ich mir über die Jahre angeeignet habe.

    Auf meiner Seite findet Ihr daher alles an Informationen und Fachwissen, was Ihr für einen Einstieg in dieses faszinierende Hobby benötigt. Desweiteren gehe ich auch auf Equipment für Anfänger und Fortgeschrittene Fans des Modellbaus ein und widme mich immer wieder auch den “brandheissen” News aus der RC Branche. Deshalb lohnt es sich öfters vorbei zuschauen und natürlich meinen “RSS Feed” kostenlos zu abonnieren!

     

    Was bedeutet “RC” überhaupt?

    Nun stellt sich wahrscheinlich zuerst einmal die Frage: “Was ist RC überhaupt, bzw. was bedeutet es?”. Das werde ich nun als Einleitung einmal genauer erklären.

    “RC” ist ein Kürzel und kommt aus dem Englischen. Es bedeutet Radio Controlled oder auch Remote Controlled. Zu Deutsch heißt dies funkferngesteuert oder umgangssprachlich auch “nur” ferngesteuert. Das ferngesteuerte Objekt kann jede Art von Modell sein. Jedes der Modelle lässt sich schematisch in eine der folgenden drei Gattungen einordnen:

    • zu Land
    • zu Wasser
    • zur Luft

    Praktisch gesehen lassen sich mit der heutigen Technik nahezu alle Modelle mit einer Funkfernsteuerung bedienen. Von einem Maßstab 1:24 bis hin zu 1:5. Dies sind allerdings nur die geläufigen Größen.
    Natürlich sind hierbei keine Grenzen gesetzt – wohlgemerkt: wenn man die finanziellen Mittel dazu hat. Die Detailgenauigkeit der Modelle kann dabei enorme Präzision an den Tag legen. Je genauer, desto besser – aber eben auch desto langwieriger der Aufbau und desto teurer das Modell.
    Die Geschwindigkeit der RC Modelle variiert ebenfalls massiv. Es ist bereits physikalisch bedingt, dass man mit einem kleinen Bootsmodell keine 150km/h auf dem Wasser erreichen kann, allerdings können diese Geschwindigkeiten mit einem Jet problemlos erreicht werden. Dieses Tempo sollte man erfahrenen Piloten überlassen. Beim Einlernen gilt jedoch erst einmal langsam anzufangen und sich dann zu steigern.

    Übrigens: erfahrungsgemäß macht die Geschwindigkeit noch lange kein gutes Modell aus – es gibt auch andere Faktoren wie beispielsweise die Flug-Eleganz oder die Wendigkeit, die besonders reizvoll sein können. Das Langsamfliegen an sich ist übrigens auch ein besonderes Erlebnis. Jeder Doppeldecker Pilot wird mir da beipflichten können! :-)

     

    Bitte wählt aus folgenden Interessensgebieten:

     

    Will man alles über RC Cars (Autos) wissen ist man in dieser Kategorie genau richtig. Vom Aufbau bis zu den verschiedenen Bauteilen die in solch einem Auto sitzen wird hier alles erklärt. Gerade auf die komplexeren Nitro, oder Benzin betrieben Modelle ist ein besonderes Augenmerk gerichtet. Denn diese Autos haben einen besonderen Charme und begeistern mich und einer Menge anderer Modellbauer auch.

     

    Hier findet man alles was man über RC Flugzeuge wissen sollte. Ich stelle die geläufigsten Flugmodelle und ihre Eigenschaften vor. So kann man das für sich passende Flugmodell aussuchen, was dem Können und der landschaftlichen Umgebung des einzelnen Hobbyisten entspricht.

     

    In dieser Kategorie steht alles was man über Hubschrauber bzw. Helikopter wissen sollte. Da in diesen Modellen meist komplexe Technik steckt versuche ich das dem Pilotenneuling näher zu bringen. Vom Fliegenlernen bis zum sicheren und sachgemäßen Gebrauch professioneller Akkus ist darin alles zu finden. Unter anderem findet Ihr auch diverse Anleitungen, wie man einen Hubschrauber auseinander baut um z.B. Ersatzteile einzubauen, für Tuningumbauten und für Einstellungen. Diese Anleitungen sind mit sehr vielen Detail-Bildern versehen so das sie selbsterklärend sind. Übrigens: die Anleitungen werden alle exemplarisch an meinem Helikopter durchgeführt und sind daher auf jedes erdenktliche Modell ähnlicher Bauart transferierbar.

     

    Diese Modelle sind faszinierend von der Technik sowie bezüglich der Fortbewegungsart an sich. Es lohnt sich, einen Blick auf die neueste der Kategorien zu werfen! Da ich hiermit selbst Neuland betrete (ich besitze nur ein Hovercraft!), freue ich mich über weitere Anregungen von “alten Hasen” und natürlich auch von Neueinsteigern!

     

    Sucht man nach der passenden Motorisierung für sein RC Modell lässt sich in dieser Kategorie alles Wissenswerte über die verschiedenen Motoren und Antriebsarten nachlesen. Ebenfalls werden  alle für einen Motor relevanten Bauteile aufgelistet und erklärt. Deshalb findet man hier auch Tipps und Tricks zur Reparatur oder Wartung der verschiedenen Motoren.

     

    Und es gibt sie doch: Neuheiten auf dem RC Markt. Paragleiter sind nicht nur der letzte Schrei, sondern auch eine vorzügliche Wahl für alle, die das Hobby gemächlicher angehen wollen. Der große Vorteil: man muss wenig “basteln” und kann innerhalb von wenigen Minuten gemächlich in die Lüfte starten.

     

    In der Kategorie “Tipps” steht alles, was man neben der Steuerung des Flugmodells noch beherrschen und wissen sollte. Hier könnt Ihr Euch  Hintergrundwissen aneignen, das euch später nützlich sein wird.

     

     

    Ich wünsche Euch viel Spaß auf meinem Blog und freue mich über Eure Kommentare und Anregungen!


  • Thermik

    Thermik ist besonders bei Seglern sehr wichtig. Da sie mit diesen aufsteigenden Luftmassen große Flughöhen erreichen können ohne selbst ihren Antrieb (Motor) benutzen zu müssen (RC Motorsegler), oder überhaupt keinen haben (RC Segler). Doch wie entsteht diese Thermik? Zuerst einmal ist dazu die Sonne notwendig. Diese erwärmt durch ihre Sonneneinstrahlung die Erde, bzw. auch die Luft am Boden. Dadurch bildet sich eine wachsende warme Luftschicht am Boden in Form einer Beule. Ist diese nun groß genug löst sie sich ab und steigt in Form einer Blase nach oben. Diese aufsteigende Luft nennt man nun Thermik.

      Continue reading  Post ID 252


  • Antriebe

    Es gibt 3 gängige Antriebsarten für ein RC Modell. Diese habe ich hier aufgelistet und sie beschrieben um sich später bei der Motorrisierungswahl des RC Modells ein besseres Bild machen zu können. Ausgenommen sind Turbinen, diese sind nicht häufig verbaut, komplex und teuer in der Anschaffung. Deshalb zählen diese nicht zu den gängigen Antriebsarten. Darauf werde ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zurückkommen und sie in einem eigenen Artikel beschreiben.

      Continue reading  Post ID 216


  • RC Hovercaft

    Ein RC Hovercraft oder auch Luftkissenboot genannt kann unabhängig vom Untergrund bewegt werden. Diese Modelle fahren auf Wasser und festem Boden gleich schnell, dies macht kein Unterschied. Auch Felsen, große Eisflächen, Moore etc. sind kein Problem für eine Hovercraft. Unüberwindbar sind allerdings größere Gräben. Durch diese Gräben kann die Luft für das  Luftkissen unter dem Boot entweichen und das Luftkissenboot senkt sich ab. Allerdings muss man gleich vorweg sagen das in diese RC Modelle recht selten sind trotz hohem Fahrspaß.

    Continue reading  Post ID 206